Fuß bis Knie Bewegungsanalyse

Die Bewegungsanalyse bis zum Knie ist eine dynamische Analyse des Gangbildes, aus der sich bereits vorhandene statische und dynamische Fehler der Beinachse und des Fußes erkennen lassen. Im Mittelpunkt dieser Analyse stehen Fuß, Unterschenkel und Sprunggelenk.

Besonderes Augenmerk gilt hier der Abrollbewegung des Fußes.

 

Einsatzbereiche:

  • Schienbeinschmerzen 
  • Fußbeschwerden, wie z.B. Fersensporn
  • Achillessehnen- und Sprunggelenkbeschwerden
  • Bänderdehnung oder -riss
  • Muskelzerrung
  • allgemeine Beratung zur Beinstellung und zur Prophylaxe

Im Anschluss an die Messung beraten wir Sie ausführlich und empfehlen Ihnen individuell auf Sie zugeschnittene Maßnahmen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schuh Bögelein