Ganzheitliche Bewegungsanalyse

Die ganzheitliche Bewegungsanalyse ist eine dynamische Analyse auf dem Laufband, die den komplexen Ablauf des Gangbildes aufzeigt und Rotationseffekte mit verschiedenen Parametern bei jedem Schritt ermittelt. Das komplexe Zusammenspiel von Muskeln, Gelenken und Nervenbahnen kann schon durch kleinste Fehlfunktionen zu einer erheblichen Beeinträchtigung der Mobilität führen. Doch die Ursache ist nicht immer dort zu finden, wo der Schmerz ist. So können z.B. Rückenschmerzen und Kniebeschwerden durch Fehlbelastungen und Fehlstellungen der Füße verursacht werden, weil sie zu Veränderungen der gesamten Körperstatik führen. Daher ist eine ganzheitliche Betrachtung des Bewegungsapparates sinnvoll.

 

Einsatzbereiche:  

  • X-und O-Beinen,
  • Hüftprobleme,
  • Knieprobleme,
  • Meniskusschäden,
  • Muskelzerrung,
  • Hüft und Beckenprobleme,
  • Bänderdehnung oder -riss,
  • Fersensporn,
  • Achillessehnenprobleme,
  • Abrollprobleme,
  • Sprunggelenksprobleme,
  • Lendenwirbelsäulenprobleme
  • Prophylaxe

Im Anschluss an die Messung beraten wir Sie ausführlich und empfehlen Ihnen individuell auf Sie zugeschnittene Maßnahmen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schuh Bögelein